Unsere Behandlungen

Krankengymnastik = Physiotherapie
Was ist das eigentlich?

weiter

Der Begriff "Krankengymnastik" wird den modernen Anforderungen physiotherapeutischer Verfahren inzwischen nicht mehr gerecht, da erstens nicht nur "Kranke" die Leistungen benötigen und zweitens die "Gymnastik" als Bewegungsübungen nur einen kleinen Teil der Methodenvielfalt darstellt.
Daher wurde die Bezeichnung "Krankengymnastik" 1994 von der "Physiotherapie" abgelöst.
Falls Sie Fragen zu Ihrer Verordnung oder einer speziellen Therapiemethode haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen.
Wir sind für Sie da!

Posture & Flexibility by Kit Laughlin

 

Hier geht´s um Haltung und Beweglichkeit!

Diese beiden Begriffe werden bei der Behandlung ganz klar miteinander verbunden. Denn eine gesunde und schmerzfreie Haltung funktioniert nicht ohne Beweglichkeit und genauso kann unser Körper nicht beweglich sein, wenn wir eine schlechte Haltung besitzen. Über Schlüsselpunkte unseres Körpers wird in vielen Therapieformen gesprochen und diskutiert, auch hier sind Schlüsselpunkte ein unumgängliches Thema. Kit Laughlin hat nach jahrelanger Forschung, Eigentherapie und Studien ein System entwickelt, das auf ganz spezifische Übungen zurückgreift, die man evtl. aus dem Yoga kennt, und hat diese Übungen speziell auf einzelne Muskelgruppen und Ketten weiterentwickelt.

Overcome neck- and backpain…überwinde Nacken- und Rückenschmerzen!

In einem persönlichen Gespräch erkläre ich Ihnen gerne die Details und Vorteile dieser Therapie, die genau auf Ihre Symptome abgestimmt wird.